Kanban - Transparentes und effizientes Zusammenarbeiten von Kunde und Dienstleister

Beginn: 21.03.2017, 18:30 Uhr
Ende: 21.03.2017, 20:30 Uhr
Acando GmbH, Leitzstraße 45, 70469 Stuttgart

Am Projektbeispiel eines deutschen Sportwagenherstellers teilt Michael Zerweck seine Kanban-Erfahrungen.

Als agile Methodik für Change-Management bietet Kanban einfache Mittel, um Schwachstellen in Projekten und Linienprozessen zu identifizieren und zu beseitigen. Die Visualisierung der Prozessschritte mit Hilfe des Kanban Boards gewährleistet eine maximale Projekttransparenz, insbesondere Probleme oder Engpässe werden früh erkannt. So können Abläufe und die Zusammenarbeit (auch teamübergreifend) evolutionär verbessert werden. Prognosen lassen sich präziser treffen, das Projekt wird stabiler und effizienter.

In diesem Vortrag teilt Michael Zerweck seine Erkenntnisse in dieser Methodik am Projektbeispiel eines deutschen Sportwagenherstellers. Aus Sicht des Dienstleisters veranschaulicht er, wie die Zusammenarbeit zwischen Dienstleister und Auftraggeber kontinuierlich verbessert werden konnte.

Er erörtert welche Potenziale Kanban bietet und erklärt, wie mit einfachen Mitteln Effizienz, Durchlaufzeiten und Wertschöpfung verbessert werden können.

Dabei werden nicht nur die Sonnenseiten gezeigt, sondern auch die (wenn auch wenigen) Schattenseiten und Lessons Learned.

Jetzt Anmelden auf der GPM-Website