Dein Einstieg ins Consulting
Dein Einstieg ins Consulting Sehr schnell sehr viel lernen, herausfordernde Projekte, Work-Life-Balance

Studierende


Abschlussarbeiten, Pflichtpraktika & Werkstudenten

Freies Thema oder spannende Aufgabe von uns? Beides gut.

Entwickle Microsoft-, Java- oder SAP-Technologien weiter. In einem eigenen Projekt - praxisnah und rundum betreut. Wir lieben es, Know-how und Erfahrungen zu teilen. Am Ende bist du bestens vernetzt und vielleicht ein gefragter Experte auf deinem Gebiet. Es könnte sogar sein, dass wir dich gleich als Junior Consultant einstellen. „Erfahrung in der IT- und Management-Beratung“ ist auf jeden Fall ein Pluspunkt in deinem Lebenslauf.

Wie könnte das aussehen? Ein Erfahrungsbericht:

Almer berichtet über seine Masterarbeit bei Acando

MeHR LESEN

Das bringst Du mit:

  • Du studierst Informatik, Wirtschaftsinformatik, Medieninformatik, BWL oder ähnliches
  • 3-6 Monate Zeit
  • erste Technologiekenntnisse im Microsoft-, Java- oder SAP- Umfeld
  • ein Gespür für neue Trends im Technologiemarkt
  • selbstständiges, strukturiertes, visionäres Arbeiten

Bewirb dich online und lade deine Unterlagen als pdf hoch.

In meiner Zeit als Bachelorand habe ich sehr viele Eindrücke rund um Acando und die Arbeit einer Unternehmensberatung gewinnen können.
Sebastian Kielhorn

Sebastian Kielhorn

SAP Consultant in Hamburg

Letztendlich führte die tolle Zusammenarbeit zu einem sehr guten Ergebnis der Masterarbeit, worauf ich wirklich stolz bin.
Almer Colikj

Almer Colikj

IT Consultant in Frankfurt

Oft gestellte Fragen

Wie sieht der Bewerbungsprozess aus?

Nach deiner Bewerbung melden wir uns spätestens nach 14 Tagen mit einem Feedback bei dir. Wenn uns deine Bewerbung überzeugt, laden wir dich zu einem ersten Telefonat oder direkt zu einem persönlichen Gespräch ein.


Wie soll ich mich bewerben?

Bitte bewirb dich online über https://jobs.acando.de


Welche Bewerbungsunterlagen benötigt ihr von mir?

Bitte sende uns ein Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse und ggf. Projektliste.


Ich interessiere mich für mehrere Vakanzen. Soll ich mich mehrmals bewerben?

Eine Bewerbung genügt. Wir prüfen deine Bewerbung grundsätzlich bereichsübergreifend und über konkrete Vakanzen hinaus.


Übernimmt Acando die Kosten für die Anreise zu einem Bewerbungsgespräch?

Selbstverständlich übernehmen wir deine Reisekosten. Reist du mit dem PKW an, so zahlen wir die gesetzliche Pauschale (0,30 € pro km) bis zu einer Höhe, die einem Bahnticket der 2. Klasse für die Strecke entspricht.


Wann bekomme ich Feedback nach meinem Bewerbungsgespräch?

Wir melden uns im Regelfall innerhalb einer Woche mit einem Feedback bei dir.


Kann ich mich auch initiativ bewerben?

Ja, gern. Wir prüfen dann alle Vakanzen auf dein Profil und melden uns bald zurück.


Kann ich meine Abschlussarbeit bei Acando schreiben?

Ja gern, wenn das Thema zu uns passt.


Kann ich bei Acando ein Praktikum absolvieren?

Ja, wenn es sich um ein Pflichtpraktikum im Rahmen des Studiums handelt. Vorausgesetzt, das Thema passt zu uns.


Welche Anforderungskriterien hat Acando an Studenten?

Du studierst Informatik, Wirtschaftsinformatik, BWL (mit IT-Affinität) oder ein ähnliches Fach und hast bereits erste praktische Erfahrungen in einem Unternehmen gesammelt.


Bietet Acando die Möglichkeit, neben dem Studium als Werkstudent Praxiserfahrungen zu sammeln?

Ja, bitte sprich uns gerne für weitere Informationen an.


Welche Anforderungen hat Acando an Bewerber?

Wir wünschen uns erstes fachliches Know-how, Spaß an der Beratung und Interesse daran, in die Abläufe und Strukturen unserer Kunden einzutauchen.


Wie viel Zeit verbringe ich als Berater unterwegs?

Vorrangig richtet sich dein Einsatzort nach den jeweiligen Projekterfordernissen. In der Regel arbeitest Du unter der Woche 4 bis 5 Tage auf Projekten direkt beim Kunden vor Ort.


Kann ich mich bei Acando weiterbilden?

Ja, wir legen viel Wert auf das Thema Weiterbildung und die individuelle Förderung unserer Mitarbeiter. Wir wollen stets mit den Entwicklungen am Markt Stand halten und unseren Kunden die besten IT-Lösungen anbieten. Daher absolvieren unsere Berater mehrmals im Jahr Schulungen und Zertifizierungen.


Achtet Acando auf das Thema Work-Life-Balance?

Wir sind ein Beratungsunternehmen mit entsprechender Reisetätigkeit. Trotzdem ist es uns ein Anliegen, einen guten Ausgleich zwischen Arbeit und Freizeit zu gewährleisten. Unser Sabbatical-Programm ermöglicht es sogar jedem Mitarbeiter, auf Wunsch eine Auszeit vom Berateralltag zu nehmen.


Welche Perspektiven habe ich bei Acando?

Bei uns gibt es viel Raum für deine individuelle Entfaltung. Von der Entwicklung zum Fachexperten bis zum Aufstieg zum Principal Consultant oder Team Manager gibt es zahlreiche Möglichkeiten. Es gibt kein “up or out”. Du entscheidest, wie Du deine Zukunft bei Acando gestaltest und wir unterstützen dich dabei, deine Ziele zu erreichen.


Habe ich Einfluss darauf, welchen Projekten ich zugeteilt werde?

Mit deinem Vorgesetzten besprichst Du regelmäßig deine nächsten Projekteinsätze.


Gibt es bei Acando flexible Arbeitszeiten?

Das Beratungsumfeld bietet unseren Mitarbeitern Flexibilität bei der Gestaltung des Arbeitsumfeldes in zeitlicher und räumlicher Hinsicht. In Abstimmung mit dem Vorgesetzten und Kunden kann sozusagen in "Eigenregie" die Tagesplanung erfolgen.


Wie lange dauern Kundenprojekte durchschnittlich?

Die Projektdauer variiert von Kurzeinsätzen bis zu mehrmonatigen Projekten.


Ist es möglich, bei Acando international Erfahrungen zu sammeln?

Primär suchen wir Consultants für Deutschland. Wir können deine Bewerbung an unsere Kollegen der anderen Ländergesellschaften weiterleiten, empfehlen dir aber, dich direkt auf eine Ausschreibung zu bewerben.


Deine Frage wurde nicht beantwortet?

Bitte sende uns deine Frage zu und wir melden uns kurzfristig.

Mail schreiben