BASTA! Spring 2019

Beginn: Mo., 25.02.2019, 08:00 Uhr
Ende: Fr., 01.03.2019, 16:30 Uhr
Marriott Hotel, Hamburger Allee 2, 60486 Frankfurt/Main

Erleben Sie Acando Team Manager Jörg Neumann auf der diesjährigen BASTA! - Der führenden unabhängigen Konferenz für Microsoft-Technologien, JavaScript und mehr.

Freuen Sie sich auf folgende Sessions und Workshops von Jörg Neumann:

25. Februar, 09:00 - 17:00 

Workshop:  Intelligente Apps entwickeln mit Azure Machine Learning,    ML.NET und Cognitive Services

Künstliche Intelligenz wird unser Leben verändern. Für Entwickler bedeutet dies vor allem eins: KI wird ein wesentlicher Bestandteil zukünftiger Software, weshalb eine Auseinandersetzung mit dem Thema zwingend erforderlich ist.

Jörg Neumann zeigt, um was es bei KI im Allgemeinen und um Machine Learning im Speziellen geht, in welchen Szenarien es helfen kann und welche Algorithmen hierbei eine Rolle spielen. Lernen Sie, wie Sie eigene Machine Learning-Modelle entwickeln, trainieren und in Ihre Anwendung integrieren können.

Im Workshop werden die wichtigsten Produkte und Frameworks vorgestellt: Von Azure Machine Learning über ML.NET bis hin zu den Cognitive Services werden Sie alles kennenlernen, was sie brauchen, um wirklich intelligente Apps zu entwickeln.


27. Februar, 17:00 - 18:00

Session: Flutter: Google’s neue Cross-Plattform-Technologie

Flutter ist Googles kommendes Cross-Plattform-Framework für die Mobile App-Entwicklung. Es ermöglicht das Schreiben nativer Apps für iOS und Android auf Basis von Dart. Das dürfte besonders JavaScript-Entwicklern den Einstieg erleichtern. Zudem bietet Flutter interessante Features - z. B. ein Hot-Reload-Verfahren, das direkte Änderungen der laufenden App ermöglicht. Jörg Neumann stellt das Framework vor und beleuchtet Stärken und Schwächen im Vergleich zu anderen Cross-Plattform-Technologien.


28. Februar, 10:45 - 11:45

Session: User-Experience-Design für Entwickler

Schluss mit schlecht gemachten Oberflächen! Gute Apps sehen nicht nur schick aus, sondern sind vor allem benutzbar. Doch wie entwickelt man eine gute Usability? Jörg Neumann zeigt Ihnen Techniken, wie Sie sehr leicht Apps entwerfen können, die Ihre Anwender lieben. Zudem zeigt er, wie Sie ohne Reibungsverluste vom ersten Entwurf bis zur fertigen Implementierung kommen.


28. Februar, 12:00 - 13:00

Session: Cross Platform UX mit Xamarin und UWP

Eine moderne App bietet nicht nur eine schicke Oberfläche, sondern auch eine gute Usability. Doch wie können Design und UX auf unterschiedlichen Plattformen effizient entwickelt werden? Jörg Neumann stellt in seiner Session konkrete Lösungsansätze vor und zeigt beispielweise, wie Custom Controls entwickelt werden, die nicht nur auf dem Desktop, sondern auch auf iOS und Android nativ gerendert werden.

Hier geht's zur Basta! 2019