Digital Innovation Day Vol. 2

Beginn: Fr., 31.08.2018, 10:00 Uhr
Ende: Fr., 31.08.2018, 14:00 Uhr
Acando GmbH, Ratingen, Kaiserswerther Str. 115, 40880 Ratingen

Herzliche Einladung zur RoundTable-Diskussion über sprachgesteuerte Erlebnisse durch Chatbots, Alexa und Co. bei Acando in Ratingen

Agilität und Innovation in der digitalen Welt sind in aller Munde. Doch wie sieht diese in der Realität aus? Welche Ansätze gibt es und wie finde ich die richtigen Tools, Lösungen und Menschen, die bereits Erfahrungen damit gesammelt haben?

Das sehr gute Feedback nach dem ersten Digital Innovation Day Vol. 1 hat uns motiviert, dieses Event weiter auszubauen. Daher laden wir Sie am 31. August herzlich zu Acando nach Ratingen ein.

Unsere Veranstaltung steht natürlich wieder unter dem Motto „Innovation in der digitalen Welt erleben“. Dieses Mal fokussieren wir uns auf die Themen Chatbots, Alexa und Co.

Warum sind intelligente Assistenten in Zukunft wichtig und inwieweit kann ein Geschäftsprozess mit ihnen optimiert werden? Was sind die derzeitigen Grenzen von Chatbots und Sprachassistenten und wie lässt sich die Zukunft mit ihnen gestalten? Unsere Vorträge und Experten werden nicht nur diese Fragen beantworten, sondern bereits Erfahrungen und Ansätze vorstellen, die eine Mensch-zu-Maschine-Kommunikation verbessern können.

Diskutieren Sie mit in unserem Format aus Impulsvorträgen, Zeit zum Austausch und Experten-Panel.

Agenda

10:00 Uhr Ankommen & Begrüßung
Anja Günther, Client Relationship Manager, Acando GmbH

Keynote: KI-Populismus oder echte Intelligenz? Ein Überblick zu KI & ML
Julian Hupertz, Consultant, Acando GmbH

KI bzw. AI sind Begriffe, die bereits seit den frühen Tagen der Informatik wie kaum ein zweiter durch wissenschaftliche Forschungsergebnisse und Marketing-Abteilungen kleiner wie großer Unternehmen ziehen sowie Inhalte von Literatur und Filmen sind. Begeisterung und Verunsicherung von Bekannten, im Freundes- oder Kollegenkreis sind bei kaum einem technischen Thema so spürbar wie hier. Fast genauso unglaublich und faszinierend wie die Thematik selbst ist die kontroverse Diskussion darum, was technisch möglich ist, sein wird und sein sollte. Versuchen wir gemeinsam, dem Thema näher zu kommen und zu verstehen, wieso gerade Sprachassistenten und Chatbots so eine wesentliche Rolle in dieser Welt einnehmen.

Partnervortrag: Omnichannel und Multimodal: Strategien für sprachgesteuerte Erlebnisse (Alexa und Co.) und Chatbots
Sascha Wolter, Senior UX Consultant, Cognigy GmbH

Was, wenn der Anwender direkt sagen möchte, was er will, statt den Umweg über eine App oder eine Website nehmen zu müssen? Intelligente multimodale Dialogsysteme scheinen die Kluft zwischen Mensch und Maschine weiter zu verringern. Doch wann und wie funktionieren Chatbots, wann ist Sprache angemessen und was zeichnet multimodale Schnittstellen aus? Dieser Vortrag zeigt nicht nur die technischen Möglichkeiten von Alexa und Co. auf, sondern betrachtet auch deren Grenzen und die gestalterischen Herausforderungen.

  • Warum sind intelligente Assistenten und eine multimodale Konversation zukünftig wichtig?

  • Wie funktionieren Chats, Sprache und multimodale Konversation?

  • Was sind wichtige geschäftliche, gestalterische und technische Herausforderungen einer „Conversational User Experience“?

Impulsvortrag: ChatBots im Microsoft Office 365 Umfeld
Jens Krüger, Team Manager, Acando GmbH

Erfahrungsbericht & Live Demo: AWS vs. Cognigy.AI - An Alexa Story
Alexander Teusz, Trainee, Acando GmbH

13:00 Uhr Networking bei Snacks & Getränken

Da die Mensch-zu-Mensch-Kommunikation ausdrücklich erwünscht ist, haben wir zwischen den einzelnen Impulsen viel Raum und Zeit für Diskussionen, Interaktionen und zum Erfahrungsaustausch vorgesehen.

Die Teilnahme ist kostenfrei, jedoch auf 15 Personen begrenzt.

Nach Ihrer Anmeldung erhalten Sie eine Bestätigung per E-Mail.

Wir freuen uns auf ein spannendes Event mit Ihnen!

Jetzt anmelden