Intelligente Apps entwickeln mit Azure Machine Learning und den Cognitive Services

Beginn: Do., 23.05.2019, 09:00 Uhr
Ende: Do., 23.05.2019, 17:00 Uhr
Acando GmbH, Millerntorplatz 1, 20359 Hamburg

Azure Machine Learning - Workshop für Studierende von Acando Team Manager Jörg Neumann.

Künstliche Intelligenz ist die neue Elektrizität, behaupten einige. In jedem Fall aber wird sie unser Leben verändern. Für Entwickler bedeutet dies vor allem eins: KI wird ein wesentlicher Bestandteil zukünftiger Software, weshalb eine Auseinandersetzung mit dem Thema zwingend erforderlich ist.

Der Workshop zeigt, um was es bei KI im Allgemeinen und um Machine Learning im Speziellen geht, in welchen Szenarien es helfen kann und welche Algorithmen hierbei eine Rolle spielen. Du lernst, wie du eigene Machine-Learning-Modelle entwickeln, trainieren und in Ihre Anwendung integrieren kannst. Hierbei werden die wichtigsten Produkte und Frameworks vorgestellt: Von Azure Machine Learning über Libraries für Java und .NET bis hin zu den Cognitive Services wirst du alles kennenlernen, was du brauchst, um wirklich intelligente Apps zu entwickeln.

Inhalt und Ablauf:

  • Was ist Machine Learning (ML)?
  • Bei welchen Problemen kann ML helfen?
  • Überblick gängiger Algorithmen
  • Modelle mit Azure Machine Learning trainieren, testen und bereitstellen
  • Cognitive Services für spezialisierte ML-Aufgaben nutzen
  • Weiterführende Konzepte


Zielgruppe und Anforderungen:

Der Workshop richtet sich an absolute Einsteiger, die mehr über Machine Learning erfahren möchten. Mathematisches Spezialwissen oder Kenntnisse in Python oder R sind nicht erforderlich. Da es eine Reihe von Übungen geben wird, solltest du ie nach Möglichkeit ein Notebook mitbringen. Darüber hinaus benötigst du die aktuelle Visual Studio-Version sowie einen Azure Account (kann auch ein kostenloser Account sein).
 

Jetzt anmelden