Mobile TechCon 2017

Beginn: Mo., 13.03.2017, 09:00 Uhr
Ende: Do., 16.03.2017, 17:00 Uhr
Holiday Inn München-Unterhaching

Die MobileTech Conference ist die führende Konferenz im deutschsprachigen Raum, für Mobile-Innovationen und -Technologien sowohl auf Device-, Operating Systems (Android und iOS) als auch auf Serverseite. Als Impulsgeber der Mobile-Branche führt sie erfahrene Experten aus allen Bereichen des gesamten mobilen Produktentwicklungszyklus zusammen.

15.03.17, 09.00 - 10.00 Uhr Session: Design First Development mit Storyboards

Erfolgreiche Apps sehen nicht nur gut aus, sondern bieten vor allem eine exzellente Usability. Besonders im Enterprise-Umfeld spielen intuitive Bedienung und die proaktive Unterstützung der Anwender eine entscheidende Rolle. Um dies zu erreichen, müssen alle Stakeholder in den Designprozess eingebunden werden. Hierbei können Storyboards helfen, denn anders als statische Wireframes vermitteln sie dem Anwender einen guten Eindruck vom Verhalten der App. Zudem bieten sie eine solide Grundlage für die Entwicklung. Jörg Neumann zeigt Ihnen an Beispielen aus der Praxis, wie gute Storyboards entworfen werden und welche Faktoren für ein gutes App-Design wichtig sind.

15.03.17, 12.15 - 13.15 Uhr Session: Cross-Plattform-Apps mit Xamarin.Forms entwickeln

Für die Entwicklung von nativen Apps benötigen Sie ein tiefes Wissen über die jeweilige Plattform. Dies macht die Umsetzung nicht nur aufwendig, sondern auch teuer. Zudem müssen Sie die unterschiedlichsten Entwicklungssprachen und Frameworks beherrschen. An dieser Stelle kommt Xamarin in Spiel: Eine Cross-Plattform-Entwicklungsumgebung, die es ermöglicht, native Apps für unterschiedliche Plattformen zu schreiben – und zwar in C# und XAML! Jörg Neumann stellt das Tool vor und gibt Tipps für die erfolgreiche Cross-Plattform-Entwicklung.