Workshop: Barrierefrei kommunizieren bei Veranstaltungen

Beginn: Do., 19.04.2018, 15:15 Uhr
Ende: Do., 19.04.2018, 17:15 Uhr
Potsdam

Unsere Kollegin Damaris Rothfuß hält einen Workshop im Rahmen des Paritätischen Verbandstags zur Jahreskampagne "Mensch, du hast Recht!"

Bei der zentralen verbandlichen Veranstaltung zur Paritätischen Jahreskampagne dreht sich alles um die Durchsetzung, den Schutz und die Wahrung insbesondere auch sozialer Menschenrechte.

Damit alle Menschen, mit und ohne Einschränkungen, an Veranstaltungen teilhaben können, muss die Information und Kommunikation barrierefrei sein. In ihrem Workshop "Barrierefrei kommunizieren bei Veranstaltungen" demonstriert Acando Consultant Damaris Rothfuß praxisnah, wie eine Veranstaltung barrierefrei geplant, durchgeführt und dokumentiert werden kann. Zum Einen werden Erfahrungen und Bedarfe von Betroffenen aufgegriffen, zum Anderen werden neue technische Lösungen für eine barrierefreie Kommunikation vorgestellt. Durch Vortrag, Exploration und den gemeinsamen Dialog soll vor allem ein Bewusstsein für die Kommunikationsbarrieren geschaffen werden, denen gerade Menschen mit Behinderungen bei Veranstaltungen begegnen.

Barriere-Freiheit bedeutet: Alle Menschen sollen überall dabei sein können. Sie sollen überall mitreden und mitarbeiten können.
 
Ein paar Beispiele für Barrieren:

  • Werden Informationen nur visuell dargestellt, können Menschen mit starker Sehschwäche sie nicht wahrnehmen.

  • Werden Informationen ausschließlich auditiv vermittelt, bleiben Menschen mit starker Hörschwäche außen vor.
  • Werden bevorzugt Fremdwörter und Fachbegriffe verwendet, werden die meisten Menschen mit einer Lernschwäche oder einer geistigen Behinderung ausgeschlossen.

Menschen und ein gutes Miteinander sind uns wichtig, sie sind der Dreh- und Angelpunkt des Geschäfts von Acando. Mehr zu unserer Aktion "Ein Plus für's Wir"