Digital Maturity Assessment / Digitaler Reifegrad Check

Das Sprungbrett für Ihre Digitalisierungsstrategie

Digital Maturity Assessment erfasst den digitalen Reifegrad - die digitalen Fähigkeiten von Organisationen und Unternehmen. Es dient vor allem als Temperaturfühler und Sprungbrett für das Umsetzen einer Digitalisierungsstrategie in ein digitales Geschäft. Damit sichern Unternehmen nicht nur ihr Überleben in der Digitalisierung, sondern erschließen ungeahnte Möglichkeiten. Zusätzlich unterstützt die Reifegradanalyse Digital-Verantwortliche dabei, das bisherige Engagement auszuwerten.

Digitalisierung ist mehr als nur der nächste Schritt der Automatisierung oder ein zusätzlicher Kanal. Sie beschreibt eine andere Denkweise. Es geht darum, Dinge anders zu machen - digital.

Digital Denken

Digital Denken bedeutet Entscheidungen auf Basis von Daten zu treffen. So können kleinere Teams ohne aufwändige Abstimmungen schneller und fundierter entscheiden und in kurzen Iterationen mehr entwickeln.

Digital Arbeiten

Digital Arbeiten heißt agil auf sich ändernde Anforderungen reagieren können, ohne im Korsett der Legacy-IT festzustecken. Dafür braucht es eine Entkopplung der schnelllebigen Systeme von den langsameren unternehmenskritischen Systemen.

Digitale Wertschöpfung

Das digitale Wertversprechen definiert sich durch die Fähigkeiten, Entscheidungen im jeweiligen Kontext proaktiv auf Basis von Daten zu treffen. Die Digitalisierung ermöglicht eine konsistente Kundenansprache und ebnet den Weg zu neuen Leistungsangeboten und Geschäftsmodellen.

 

 

Ziele und Benefits

  • Digitalen Reifegrad Ihres Unternehmens evaluieren
  • Schwächen und Stärken bezogen auf Digitalisierung kennen
  • Digitale Fähigkeiten sichtbar machen und nutzen
  • Ansatzpunkte und Roadmap für Digitalisierungsstrategie bestimmen

  • Fortschritt und Veränderungen messbar machen
  • Höhere Profitabilität auf Basis digitaler Technologien
  • Channel-Strategien für attraktiveres Kundengespräch
  • Gesteigerte Kundenbindung und digitale Kundenerfahrung

Digital Maturity Assessment in 3 Schritten

  1. Wie werden die Fähigkeiten evaluiert?

    Studie & Benchmark

    Wir führen bei Ihnen eine Analyse und einen Benchmark durch. So erhalten Sie ein klares Bild über den Status quo. Diese Bestandsaufnahme dauert ca. drei Wochen und erfolgt zum Festpreis. Die Größe hängt von der Anzahl der Personen ab, die befragt werden.

  2. Welche Methoden und Werkzeuge wenden wir an?

    Rahmen für die digitale Reife

    Ausgangspunkt ist eine Umfrage, gefolgt von vertiefenden Interviews. Dabei schaffen wir mit fundierten Fragestellungen ein tieferes Verständnis des digitalen Reifegrads Ihres Unternehmens. Das Ergebnis wird mit ausgewählten Branchen und Segmenten aus einer Reifestudie verglichen, die Acando bei großen Unternehmen durchgeführt hat.

  3. Was liefern wir?

    Darstellung der Fähigkeiten und Handlungsplan

    Wir visualisieren die Position Ihres Unternehmens auf einer Reifetreppe. Dort ziehen wir einen Vergleich mit ausgewählten Branchen und Segmenten. Zu unseren Leistungen gehört eine Steuerkarte, mit der wir geeignete Maßnahmen zur Entwicklung der benötigten digitalen Fähigkeiten präsentieren.

Treten Sie mit uns in Kontakt

Kontaktieren Sie uns für eine erste unverbindliche Beratung zu Digital Maturity Assessment. Wenden Sie sich direkt an Ihren persönlichen Ansprechpartner oder nutzen Sie das Kontaktformular:

Constantin Petsch

Constantin Petsch